Industriehof Speyer

Industriecharme vom Feinsten

Der Industriehof Speyer ist ein Gelände wie aus einer anderen Welt mit einer Atmosphäre, die sich nicht erfinden lässt. Und das alles nur 1.500 Meter vom Speyerer Dom und 50 Meter vom Rhein entfernt. Die ehemalige Celluloid-Fabrik wurde 1897 gegründet und 1968 aufgegeben, da andere Kunststoffe auf dem Vormarsch waren. Das Glück: Seitdem wurde an den schönen Backsteingebäuden aus dem vorletzten Jahrhundert fast nichts verändert. Stattdessen siedelte sich hier wunderbares Kleingewerbe an und vereinzelt etablierten sich Wohnnutzungen in diesem besonderen Umfeld. Mit der Industriehof-Speyer GmbH (an der die vierviertel Projektentwicklungs GmbH über die Quartiersmanufaktur beteiligt ist) haben wir das Gelände 2018 erworben. Jetzt gilt es das Kleinod, welches dringende Erhaltungsinvestitionen benötigt, zu bewahren und den tollen Standort weiter zu entwickeln. Ein (nicht ganz einfaches) Traumprojekt!

Ehemalige Celluloidfabrik von 1897

Einzigartige Industriearchitektur

Innenstadtnah, einmalige Atmosphäre

Arbeiten und Wohnen

Baurechtsschaffung, B-Plan-Entwicklung

Einzigartige Industriearchitektur.
Der Industriehof ist voller Leben.

Weitere Projekte

Quartier Süd in Montabaur

Aus der ehemaligen Westerwaldkaserne wird das Quartier Süd. Auf einer Fläche von 410.000 m² entsteht in Montabaurs Süden ein ganz neuer Stadtteil. Hier gibt es viele Highlights, wie z.B. die Lofts in ehemaligen Fahrzeughallen, die Wohnpflegegruppen, wo einst die Bundeswehrkantine war, die tolle KITA und vieles mehr...

Fachärzte­zentrum in Montabaur

Auf dem Gelände des Katholischen Klinikums Koblenz-Montabaur entsteht ein neues Fachärztezentrum zur weiteren Stärkung der Region. Hier haben wir die komplette Projektentwicklung von der Idee, über die Finanzierung und der Vermarktung bis zum Spatenstich übernommen. Mit unserer Immprinzip bauen wir nun dieses 10 Millionen Euro Projekt...

Ehem. Kirche Maria Königin

Aus alt mach neu ist ein Credo unserer Arbeit. Profanierte ehemalige Kirchen haben es uns dabei besonders angetan. Wir lieben den Umgang mit der Substanz, die Herausforderung neue Nutzungen zu etablieren und dabei das Andenken weiter zu transportieren. Maria Königin ist ein ganz besonderes Highlight!

Zwei Immprinzip-Häuser in Trier-Süd

Die Immprinzip Story geht weiter! Wir bauen 34 Wohnfühl-Wohnungen, mitten in der Stadt: Im Förderprogramm Sozialer Wohnraum entstehen hier mietpreisgebundende Wohnungen, die sich vor allem in einem Merkmal vom Wettbewerb unterscheiden: Sie sind bezahlbar...